Coaching

In Anlehnung an die Definition des Österreichischen Coachingdachverbands ist Coaching ein personenzentrierter, zielorientierter Beratungsprozess im beruflichen Kontext. Coaching ist zeitlich begrenzt und das Beratungsthema eng abgesteckt. Ein wesentlicher Bestandteil des Beratungssettings ist die wertschätzende und vertrauensvolle Beziehung zwischen Coach und Coachee, die durch Freiwilligkeit, gegenseitiges Respektieren und die Vertraulichkeit definiert ist.

Als nicht-direktive Beratung wird im gemeinsam gestalteten Coachingverlauf eine für den Kunden/die Kundin individuell passende Lösung erarbeitet, bei der der Coach keine direkten Lösungsvorschläge macht. Vielmehr begleitet er den/die Kundin bei der Zielerreichung und ist somit (nur) für die methodische Gestaltung des Coachingablaufs verantwortlich.