Training

Der Trainingsbegriff kommt ursprünglich aus dem Sport und meint dort das Einüben von physiologischen Fähigkeiten und Bewegungsabläufen.

Im Bereich der Führungskräfteentwicklung meint Training einen verhaltensorientierten Lernansatz. Ausgehend von vereinbarten Lernzielen entwickeln, probieren und üben die Teilnehmer/innen neue Fähigkeiten und Fertigkeiten (zumeist abseits ihres Arbeitsplatzes). Dem Trainer/der Trainerin kommt dabei die Aufgabe zu, methodisch und didaktisch eine optimale Lernumgebung zu gestalten, in der die Teilnehmer/innen entsprechende individuelle Lernerfahrungen machen können.

Besonderes Augenmerk sollte bei dieser Form des Lernens auf dem nachhaltigen Transfer in den Berufsalltag liegen.